Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite mehr wissen Umwelt Stadtgrün
Artikelaktionen

Stadtgrün

Eine besondere Kategorie Öffentlicher Räume stellen Parkanlagen dar. Sie sind die wichtigsten und größten zusammenhängenden Grünflächen, die den StadtbewohnerInnen Naturerfahrung ermöglichen und das Ökosystem der Stadt stärken (Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit).

Die Agenda-Planungen zeichnen Individualität und Originalität aus. Ohne das Engagement von vielen Freiwilligen könnten sich selbst die besten PlanerInnen die Lösungen nicht alleine ausdenken. Dadurch entstehen Parks mit besonderer Erlebnisqualität wie (z.B. der Ruhes- und Sinnesgarten im 5. Wiener Gemeindebezirk).

Manche Grünkonzepte beziehen sich nicht nur auf eine Parkanlage, sondern auf ein "grünes Netz" aus Parks, Spielplätzen, Grüninseln, Alleen, Promenaden, Durchgängen etc.

Allen Projekten gemeinsam ist, dass sie auf Nutzerfreundlichkeit (Barrierefreiheit) achten und mögliche Nutzungskonflikte (z.B. zwischen HundebesitzerInnen und Eltern mit Kleinkindern, Ruhe-Suchenden und Laut-Spielenden etc.) von vorne herein zu lösen versuchen (beachten von Gender- und Diversitäts-Kriterien).
 

Erfahrungsberichte

Weitere Infos

 

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: