Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite mehr wissen Grundwerte Nachhaltige Entwicklung
Artikelaktionen

Nachhaltige Entwicklung

Der Begriff "Nachhaltige Entwicklung" im heutigen weiten Verständnis wurde erstmals 1987 im Brundtland-Report erwähnt. Dort wird Nachhaltigkeit als dauerhafter Gleichgewichtszustand der Natur definiert und kann wie folgt zusammengefasst werden:

"Die Bedürfnisse der heutigen Generation sollen so gedeckt werden, dass die künftigen Generationen nicht gefährdet werden".

Von dem ökologischen Ansatz ausgehend wurde das Verständnis von Nachhaltigkeit erweitert und darauf hingewiesen, dass eine Auseinandersetzung in Politik und Wirtschaft die Voraussetzung für eine zukunftsfähige Entwicklung bildet. Daraus entstand das 3-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit.
 

  • Ökologische Nachhaltigkeit

Sie orientiert sich am stärksten am ursprünglichen Gedanken, keinen Raubbau an der Natur zu betreiben. Ökologisch nachhaltig wäre eine Lebensweise, die die natürlichen Lebensgrundlagen nur in dem Maße beansprucht, wie diese sich regenerieren können.

  • Ökonomische Nachhaltigkeit

Eine Gesellschaft sollte wirtschaftlich nicht über ihre Verhältnisse leben, da dies zwangsläufig zu Einbußen der nachkommenden Generationen führen würde. Allgemein gilt eine Wirtschaftsweise dann als nachhaltig, wenn sie dauerhaft betrieben werden kann.

  • Soziale Nachhaltigkeit

Ein Staat oder eine Gesellschaft soll so organisiert sein, dass sich die sozialen Spannungen in Grenzen halten und Konflikte nicht eskalieren, sondern auf friedlichem bzw. gewaltfreiem Wege ausgetragen werden können.


In der Lokalen Agenda 21 Plus entstehen Strategien, Maßnahmen und Projekte für eine ausgewogene ökologische, ökonomische und soziale Entwicklung an der Schnittstelle zwischen Stadt und Bezirk und BürgerInnen. Die lokale Ebene bildet hierbei den Ort der Kommunikation zwischen den Menschen als ExpertInnen ihres Lebensraumes und der Politik. Das Lokale ist auch der Raum in dem Menschen selbst einen Beitrag leisten und das eigene Tun als bedeutsam für eine zukunftsgerichtete Entwicklung erleben können.

Weitere Infos

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: