Personal tools
You are here: Home Die LA 21 Bezirke 8. Bezirk Agenda-Gruppen Öffentlicher Raum
Document Actions

Agenda-Gruppe "Öffentlicher Raum"

 

Die Agenda - Gruppe "Öffentlicher Raum" befasst sich mit der Verbesserung und Umgestaltung des öffentlichen Raumes in der Josefstadt.

Ziel ist die Rückeroberung des öffentlichen Raumes als Lebensraum.

Durch Exkursionen und Begehungen erörterte die Agenda - Gruppe zunächst, wo im Bezirk noch Potenzial zur nachhaltigeren und verbesserten Gestaltung vorhanden ist. Ein wesentliches Ziel der Agenda-Gruppe ist, eine Verkehrsberuhigung (zum Beispiel durch zusätzliche Schutzwege oder Wohnstrassen) zu erreichen und auch die "Stehzeuge" (also parkende Fahrzeuge) aus dem Stadtbild zu entfernen. Dies könnte durch ein Tiefgaragensystem in der Josefstadt erreicht werden und auch zusätzlichen Platz zur Nutzung zu Verfügung stellen.

Die Agenda - Gruppe "Öffentlicher Raum" interessiert sich auch für die Möglichkeiten, die öffentliche Plätze, wie der Park des Finanzamtes oder auch der sogenannte "Alserspitz" (Alserstraße - Ecke Skodagasse) zur Umgestaltung bieten.

 


Den "Alserspitz aufzuräumen" und von einem derzeitigen "Durchzugsplatz" wieder zu einem Platz der Begegnung zu machen ist eines der Projekte der Agenda - Gruppe. Dieser Platz als öffentlicher Raum wird leider nicht als Platz wahrgenommen, sondern vermehrt nur als Umstiegsstelle und Verkehrsengpass.

(Plan "Vision" Alserspitz)
(Plan "Jetzt" Alserspitz)
(Foto Alserspitz)

Eine Umgestaltung im Sinne der Nachhaltigkeit und der Rückeroberung könnte diesen Ort wieder attraktiv machen.

 


Weitere Projektideen der Agenda - Gruppe sind:

  • Umgestaltung und Verkehrsberuhigung in der Albertpromenade (in Zusammenarbeit mit der Agenda-Initiative "Albertpromenade")
  • Neugestaltung des Gürtels auf josefstädter Seite mit umgestaltetem und attraktiverem Gehsteig
  • Parkplatzreduktion und dadurch Gewinn an öffentlichem Raum in der Josefstadt
  • Parkplätze als Tiefgaragensystem neu schaffen
  • vermehrte Anbringung von Radständern und City-Bike-Stationen im Bezirk
  • Gehsteigvorziehungen im Bereich "Blindengasse/Laudongasse", die dann als Verweilplätze oder Parks genutzt werden könnten

 


 

Die Agenda - Gruppe "Öffentlicher Raum" ist für alle, die sich in diesem Bereich engagieren wollen, offen. Ein Einstieg bei einem der Treffen (jeden zweiten Mittwoch im Monat) ist jederzeit möglich

 


Im Sommer 2010 war die Gruppe unter dem Namen "Asphaltpiraten" aktiv. Jeden ersten Samstag im Monat wurde eine Straße für Autos gesperrt. AnrainerInnen und JosefstädterInnen konnten die Straße für sich nutzen.

Die Aktion war ein großer Erfolg!Leute luden Freunde ein um gemeinsam zu grillen. KünstlerInnen betanzten die frei Fläche, Kinder nutzen die Straße, um Federball, Fußball zu spielen, die WM wurde gemeinsam in Liegestühlen verfolgt.

Die Asphaltpiraten wurde dafür mit dem Walk-Space-Award von der Stadt Wien ausgezeichnet.

 


Nun ist der über 60 Seiten starke Maßnahmenkatalog für den öffentlichen Raum der Josefstadt, etwickelt von  der Agenda-Gruppe, fertig. Verbesserungsvorschläge für den Öffentlichen Raum in der Josefstadt wurden in diesem Bericht festgehalten.

Maßnahmenkatalog zum Downloaden

Fotos zum Weiterschauen

logo agenda josefstadt

 

blick von pfeilheim

 

foto bezirk 1

oeffentlicherraum_strassenfest

Hier geht´s zum Downloadbereich mit Protokollen, Berichten und weiteren Informationen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: