Personal tools
You are here: Home Die LA 21 Bezirke 23. Bezirk Gruppen Abgeschlossene AgendaGruppen solar +
Document Actions

Solar+

solar +
         
   

 

 
   

solar +

   
   

Die AgendaGruppe + solar errichtete auf dem Dach der Schule antonkriegergasse eine Photovoltaik-Anlage und veranstaltet regelmäßig Solarstammtische in Liesing.

 
   

Ziele der Photovoltaikanlage sind:
erneuerbaren Strom zu erzeugen
CO2 einzusparen
„gesunde“ Energie zu erzeugen und zu nützen
viele LiesingerInnen für Solarstrom zu begeistern
Die AgendaGruppe +solar wurde aus aktiven BürgerInnen des 23. Bezirks gegründet,
die bereits SpezialistInnen im Bereich der erneuerbaren Energie sind. LehrerInnen und SchülerInnen des RGORG 23, im speziellen der Projektmanagementklassen, haben sich
der AgendaGruppe angeschlossen, um gemeinsam die Errichtung des Solarkraftwerkes
zu realisieren.

   
   

Wie wurde die Anlage finanziert?
Rund 40% der Errichtungskosten werden seitens der Stadt Wien gefördert.
Der Restbetrag wurde über private Spenden abgedeckt.

Technische Daten:
24 CIS Module zu 75Wp, Spannung 34V, MPP-Strom 2,2A, montiert auf 2 Konsolen zu je 6 Kunststoffwannen. Diese sind lose auf dem Flachdach aufliegend, mit Waschbetonplatten beschwert. Abmessung der Module: 605 x 1205 x 35 mm. Wechselrichter: Fronius IG 15; Geliefert und montiert wurde die Anlage von der Fa. Raymann. Ein großes Display im Schulhof wird den von der Sonne erzeugten Strom anzeigen.

   
   

Liesinger Solarstammtisch
Seit 2005 findet auf Initiative von Frau Helga Morocutti, Gründerin der AgendaGruppe +solar und Pionierin zum Thema erneuerbare Energien, einmal im Monat der Liesinger Solarstammtisch statt. Jeden ersten Montag im Monat treffen sich Menschen aus dem Bezirk und darüber hinaus, um sich zu erneuerbaren Energien, Klimaschutz und Nachhaltigkeit auszutauschen. ExpertInnen liefern mit kurzen Vorträgen das Fachwissen und Neuigkeiten zum Thema.

>>zurück zur Übersicht

   
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: